my move

elektrisch höhenverstellbar

BS+

Trockenbausystem

Santro

vorbeplanktes Trockenbausystem

M-Block - Kombiblock

kombinierter Nass-/Trockenbau

Kombiset

Nassbausystem

Betätigungstasten

Betätigungstasten

Spülsysteme

Spülsysteme

Cuccoo

Einbaumöbel

Plano-X

Duschboards

Tragegerüste

Tragegerüste

Ersatzteile

Ersatzteile

Plano-X - intelligente Lösungen für bodenebene Duschbereiche

Mit den komplett vormontierten und verfliesungsfertigen Duschelementen von burda ist die Realisierung bodenebener Duschbereiche ohne aufwändige Vorarbeiten möglich.

DER EINBAU

Die Duschelemente werden einfach vom ausführenden Fachhandwerker bündig in den Estrich eingelassen, mit Fliesenkleber auf dem Untergrund befestigt und anschließend verfliest. Manuelles modellieren der Ablaufneigung, kompliziertes eindichten des Ablaufs und nachträgliches abdichten der Oberfläche sind hierbei nicht erforderlich.

Die Elemente verfügen bereits werksseitig über eine vorgefertigte Ablaufneigung, ein vormontiertes und eingedichtetes Ablaufgehäuse sowie eine wasserundurchlässig und fliesenfertig beschichtete Oberfläche.

EINSATZBEREICHE

In Hotels und Wellness-Oasen

Gerade in Einrichtungen, bei denen Sicherheit bei der Körperpflege höchste Priorität hat, kann man auf bodenebene Duschelemente kaum verzichten.
Wenn dann das Design und Ambiente zusätzlich noch stimmt und die Gäste sich wohl fühlen, weil das Bad zur Wellness-Oase wird, hat man die richtige Wahl getroffen.
Durch die große Auswahl und variable Größengestaltung wird man jeder vorgegebenen Raumaufteilung gerecht. Auch aus hygienischer Sicht ist das System nicht schlagbar, da das Reinigen der Duschanlagen so einfacher und effizienter zu handhaben ist.

In Krankenhaus und Pflegeheim

Während im Hotelwesen in erster Linie Wert auf Exklusivität und Design gelegt wird stehen im Krankenhaus Zweckmäßigkeit und Funktionalität im Vordergrund. Allerdings sind einfache Reinigung und Sicherheit in beiden Bereichen ein Thema, das man voraussetzt.

Slider1 Plano-X_neu
BasicBoard
Slider3 Plano-X
Glamü GmbH
Bequemer Zutritt zur Dusche durch weite Öffnung der Türen und die bodengleiche Duschrinne.
BasicBoard
Slider6 Plano-X_neu

Häufig gestellte Fragen zu Plano-X

Plano-X Duschelemente kommen überall dort zum Einsatz, wo bodeneben geflieste Duschen der konventionellen Duschtasse vorgezogen werden. Bündig in den Estrich eingelassen und anschließend verfliest, bilden die wasserundurchlässig beschichteten Elemente die leicht zu realisierende Basis für eine zuverlässige Entwässerung bodengleicher Duschen. Ob im barrierefreien Objekt oder im privaten Wellness-Bad, ob im Neubau oder in der Renovierung, bodengleich geflieste Duschen sind im Trend, denn sie bieten eine Reihe interessanter Vorteile.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Duschtassen ist eine bodengleich geflieste Dusche nicht an Standardmaße gebunden.
Bodengleich geflieste Duschen können in Form und Größe an Raumnischen, Abmauerungen, Schächte und sogar an verwinkelte Grundrisse angepasst werden. Ebenso sind Position und Richtung des Ablaufs frei wählbar.
Sie sind ferner ohne viele Ecken und Kanten und somit schnell durchgewischt und deshalb leicht sauber zu halten.
Ablaufrost und Siphoneinsatz sind herausnehmbar und können leicht gereinigt werden. Auch ein barrierefreier Zugang ist gegeben.
Die optische Bodengestaltung des Duschbereichs wird von Ihnen selber entschieden. Hierdurch unterstreichen bodenebene Duschrinnen den Design-Anspruch eines modernen und ästhetisch zeitgemäßen Badezimmers, das sich in den letzten Jahren auch im Privatbereich immer mehr zur Wellness-Oase entwickelt.

Sie ermöglichen einen schnellen und leichten Aufbau von bodenebenen Duschbereichen. Geringe Aufbauhöhe, gleichmäßiges Gefälle von ca. 2 % zum Bodenablauf und sofortige Befliesbarkeit mit keramischen oder anderen alternativen Bodenbelägen, ermöglichen eine schnelle und problemlose Montage ohne Schwellen und Kanten.
Ein werkseitig angebrachter Estrichanschluss mit Nutausbildung vereinfacht die Estrichanbindung. Standardisiert ist ein werkseitig angebrachtes flexibles Dichtband zur Abdichtung des Wandanschlusses mit einem integrierten 8 mm Randdämmstreifen, der die Schallübertragung zum Wandbereich mindert.

Mit den komplett vormontierten und verfliesungsfertigen Duschelementen von Burda ist die Realisierung bodenebener Duschbereiche auch ohne aufwändige Vorarbeiten möglich. Die Duschelemente werden einfach durch den ausführenden Fachhandwerker bündig in den Estrich eingelassen, mit Fliesenkleber auf dem Untergrund befestigt und anschließend verfliest. Manuelles Modellieren der Ablaufneigung, kompliziertes Eindichten des Ablaufs und nachträgliches Abdichten der Oberfläche sind hierbei nicht erforderlich.
Die Elemente verfügen bereits werkseitig über eine vorgefertigte Ablaufneigung, einen vormontierten und eingedichteten Ablauftopf sowie eine wasserundurchlässig und fliesenfertig beschichtete Oberfläche.

Plano-X beinhaltet die Programmlinien
Planopor – das bodenebene Duschelement mit punktförmigen Ablauf
Planoline – das bodenebene Duschelement mit Linienentwässerung
Plano-Style – das bodenebene Duschelement mit vorgefertigten Oberflächen

Nein. Die Duschelemente gibt es wahlweise mit waagerechten und senkrechten Ablauf.

Waagerechter Ablauf
Wo ein seitlicher Ablauf zum Fallrohr in der Wand erforderlich ist, genügt eine nur 95 – 145 mm tiefe Aussparung im Estrich, um das Duschelement und das Unterbauelement mit dem Ablauf bündig einlassen zu können.

Senkrechter Ablauf
Wo ein senkrechter Ablauf direkt nach unten durch die Decke geführt werden kann, ist kein Unterbauelement erforderlich, hier genügen sogar nur 30 – 40 mm Estrichtiefe um das Duschelement bündig in den Estrich einzulassen.

Bauseitige Voraussetzung für die Realisierung eines bodengleich gefliesten Duschbereichs ist eine ausreichende Estrichstärke. Diese ist erforderlich, damit das Duschelement und der Ablauf bündig in den Boden eingelassen und anschließend stufenlos verfliest werden kann.
Die Einbaumaße der Plano-X Duschelemente sind auf eine heute übliche Estrichhöhe von etwa 95 -145mm abgestimmt, so dass Plano-X fast überall – im Neubau sowie bei der Renovierung – zum Einsatz kommen kann.
Welche Estrichstärke tatsächlich erforderlich ist, um das Duschelement bündig in den Boden einzulassen, hängt von den jeweiligen baulichen Voraussetzungen ab.
Das wasserundurchlässige Duschelement wird bündig in den Estrich eingelassen, verklebt und anschließend bodengleich verfliest. Auf jeder Seite bis zu 10 cm umlaufend kürzbar zur Anpassung an Baustellengegebenheiten.