Herbert Burda GmbH - Sanitärtechnik

Das Unternehmen

Gegründet 1964 durch Herbert Burda in Düsseldorf produzierte man zunächst Lochbänder und Befestigungselemente.

 

1968 wurde dann das erste Tragegerüst für WC-Elemente entwickelt und in Produktion gegeben.

 

1972 nahm man das Segment Nassbauelemente mit dem „Kombiset“ und 1984 das erste Trockenbauelement mit „Santro 2000“ ins Programm.

In den folgenden Jahren wurde die Produktlinie durch „cuccoo Einbaumöbel", elektronische Spülsysteme, und Meroblock und M-Tec, die im Jahr 2007 von der Firma Uponor übernommen wurden, ergänzt.

 

Bodenebene Duschelemente und Eckelemente runden die Palette heute ab.

 

Innovative Entwicklungsarbeit gepaart mit technischem Know How werden auch in Zukunft neue, qualitativ hochwertige Produkte entstehen lassen.